(c) copyright Stadtwerke Murau/ikarus.cc
(c) copyright Stadtwerke Murau/ikarus.cc

Schwimmbad Murau

Bundesstraße 13,

8850 Murau,

Österreich

0043 3532 231085

Zirka 10 km von unserem Haus entfernt

Schwimmbad mit Rutsche

und Sauna-Bereich

(c) Gesundheitstherme Wildbad
(c) Gesundheitstherme Wildbad

Wildbad

Wildbad 8

9323 Dürnstein in der Steiermark,

Österreich

0043 4268 28220

 

Schon die Römer kannten sicherlich die wohltuenden Quellen, die heute mit ca. 25-27°C an mehreren Stellen aus der Erde sprudeln.Der Abt des nahegelegenen Benediktinerstifts St. Lambrecht, Rudolf von Lichteneck (1487-1419), dichtet um 1400 bereits über die heilende Wirkung der Wässer in der Einöd, die moderne Analysen als „Kalzium-Hydrogen-Karbonat-Sulfat-Thermalsäuerling“ kennzeichnen. Selbst der berühmte Paracelsus erwähnt Einöd und seine Brunnen im 15. Jahrhundert. Als Bad wird es um 1500 dann erstmals genannt und seit 1575 findet sich der wildromantische Begriff „Wildbad“, der heute den Begriff "Einöd" ein wenig verdrängt hat. Trotz einer Vielzahl wechselnder Eigentümer und eher kurzzeitiger Blütephasen überdauerte die Einrichtung die Zeiten, nicht zuletzt aufgrund der Wirkkraft des dortigen Wassers.

© patrick neves photography - Aqualux Therme
© patrick neves photography - Aqualux Therme

Die Therme Fohnsdorf,

vermarktet als Aqualux-Therme in Fohnsdorf, ist ein 2007 eröffnetes Thermalbad in Fohnsdorf in der Steiermark mit Innen- und Außenbecken, die von Natrium-Chlorid-Hydrogencarbonat–Thermal-Mineral-Wasser versorgt wird.

 

Thermenallee 10

8753 Fohnsdorf

0043 3573 20780

Schwimmen-Grasluppteich_(c) TVB Naturpark Zirbitkogel-Grebenzen
Schwimmen-Grasluppteich_(c) TVB Naturpark Zirbitkogel-Grebenzen

Badeseen und Naturfreibäder

1. Auerlingsee, St. Lambrecht

Mit seiner geheimnisvollen Ausstrahlung gilt der Auerlingsee als Geheimtipp. Umgeben von dunklem Wald hat dieser Platz etwas Mystisches, die Ruhe dort fordert den Besucher auf, den Alltagsstress zu vergessen und die seltene Stille zu genießen. 

2. Das Freibad St. Lambrecht

punktet mit solargeheiztem und trinkwassergespeistem Wasser. Es bietet viel Raum zur Erholung, aber auch zu Aktivitäten wie Volleyball, Tischtennis oder Federball.

Täglich 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, 0043 664 782 39 26

3. Furtner Teich, Mariahof

 

Umgeben von den Wölzer Tauern und den Seetaler Alpen wirkt der Furtnerteich, als ob er in einem Kessel liegen würde. 

4. Murau - Naturfreibad

Badsiedlungs Weg, 8850 Murau

0043 3532 23100